Auf dieser Seite möchten wir einige Tips & Tricks zum Umgang mit unseren mobilen Applikationen der CRM Business Suite aufführen.

 

Zugrundeliegende Versionen sind:

  • CRM Business Notes      (ab Version 3.4 und neuer)
  • CRM Business Mail        (ab Version 2.0 und neuer)
  • CRM Business Deal        (ab Version 2.1 und neuer)

Wenn Sie einen guten Kniff gefunden haben und ihn für Ihre Arbeit nutzen können, zögern Sie nicht uns diesen mitzuteilen. Wir würden uns freuen diesen hier aufführen zu können ! 

 


K - Keyboard

Manchmal überlagert die sich hochschiebende Softwaretastatur des iPad gerade die Textbereiche, die Sie lesen oder bearbeiten möchten. Um nun an diese Bereiche heranzukommen, kann die Tastatur verschoben oder sogar aufgeteilt werden. Der verdeckte Textbereich wird dadurch sichtbar.

 

Wie mache ich das ?

Drücken Sie das Tastatursymbol der Softwaretastatur solange bis das Tastaturmenü erscheint. Wählen aus dem Menü eine Varianten aus.


P - Personalisieren

Da unsere CRM Apps ein sehr breites Anwendungsfeld haben und sich die Vetriebsfunktionen alle unterscheiden, haben wir sie für Sie in weiten Bereichen gestaltbar gehalten. D.h. Sie haben die Möglichkeit vielfältige Einstellungen vorzunehmen, so dass am Ende eine vollständig persönliche CRM-Version für Sie bereitsteht.


Eigene Templates erstellen:

Wenn Sie ein neues Dokument erstellen, können Sie aus den angebotenen Templates wählen oder ein eigenes Templates erstellen. Dabei können zwischen ‚großen‘ Templates (incl. aller Attachment-Varianten) oder ‚kleinen‘ Templates für ad-hoc Ereignisse gewählt werden. 


Eine Feldbezeichnungen nutzen:

Eigene oder auch die bestehenden Templates können von Ihnen im Bereich der Feldbezeichnungen komplett selbst gestaltet werden. Bespiel: das Eingabefeld für den ‚Besprechungstitel‘ möchten Sie in ‚Projekttitel‘ umbenennen, weil das Template Ihre Projekt darstellen soll. Tippen Sie dazu einfach den Schriftzug ‚Besprechungstitel‘ an und ändern ihn in ‚Projekttitel‘. Die Veränderung wird gesichert und erscheint von nun an in allen Dokumenten …. Mails, Print und neue Dokumente. Wollen Sie mehr über die Personalisierung erfahren ..... 



P - Phrasendatenbank

Eine andere Möglichkeit Aufwand bei der Texteerfassung zu sparen, ist unsere Phrasenspeicherung. Diese Methode eignet sich besonders dann, wenn man häufig wiederkehrende Phrasen oder Textbausteine hat. Dabei speichern Sie einen bereits eingebenen Text in einer internen Datenbank aus der Sie ihn später wieder abrufen und einsetzen können.


Wie mache ich das :

Die Phrasendatenbank wird immer dann aktiviert, wenn Sie ein mehrzeiliges Eingabefeld antippen. Über der sich hochschiebenden Tastatur erscheint eine Zusatzleiste mit ‚Hole Phrase‘ und ‚Speicher Phrase‘ Buttons. Haben Sie einen Textbaustein geschrieben können Sie in speichern und später über ‚Hole Phrase‘ in der Liste Ihrer gespeicherten Bausteine wieder einsetzen.



S - Spracherkennung

Mit den Verbesserungen seitens Apple beim seinem Spracherkennungsdienst Siri (auf iPad 3 und besser), ergeben sich für unsere CRM Apps ganz neue Möglichkeiten und erhebliche Vereinfachungen bei der Erfassung von Text. Sprechen Sie Ihren text anstatt ihn zu speichern. Die Spracherkennungsquote hat mittlerweile ein so hohes Niveau erreicht, daß sich selbst lange Projektberichte bei natürlicher Sprachgeschwindigkeit problemlos und ohne Fehler in Text umwandeln lassen. Damit kann die lästige Texteingabe über die Tastatur weitgehend entfallen !


Wie mache ich das :

Um diese Funktion zu nutzen klicken Sie im Bearbeitungsmodus den gewünschten Texteingabebereich an und betätigen dann die Mikrofontaste der Tastatur. Sprechen Sie nun Ihren Text klar und am besten in Hochdeutsch. Nach Beendigung der Aufnahme erscheint der erkannte Text im Texteingabebereich.